Stadt der unsichtbaren Moscheen

02/18/2014

Der Islam gehört zu Deutschland. Zumindest in Berlin. Über hundert Moscheen gibt es zwischen Pankow und Tempelhof, Köpenick und Spandau. Die meisten verstecken sich noch in Hinterhöfen. Von Charlotte Gerling und Ralf Pauli Berlin gilt als die Vorzeigestadt in Europa im Umgang mit Muslimen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Viadrina-Universität in Frankfurt an […]